Nächste Termine

Löwentanz

Vor langer Zeit in der Qing Dynastie hatte der chinesische Kaiser Qianlong einen merkwürdigen Traum, in dem ein mystisches Wesen auftauchte, aus dessen Kopf ein Horn ragte. Der Kaiser war Gleichzeit von dem Gefühl der Überraschung als auch der Beängstigung überwältigt, die Kreatur jedoch schaute ihn nur an und verschwand mit einem Funkeln in den Augen wieder.

Am nächsten Morgen beauftragte er Schneider, Maler und andere Künstler die Kreatur nach seinen Angaben nachzubilden und bat Gelehrte seinen Traum zu deuten . Diese kamen zu dem Entschluss, es müsse sich um einen Löwen handeln der dem Kaiser zu verstehen geben wollte, dass er ihm rangmäßig gleichgestellt sei.

Einige Zeit später beauftragte er eine Kung-Fu Schule dem Löwen Leben einzuhauchen und so wurden die Wurzeln des südlichen Löwentanzes gelegt.

Seitdem wird dieser bis heute vor allem an Chinesisch Neujahr aufgeführt, aber auch bei Eröffnungs- und Einweihungsfeiern, Hochzeiten und anderen feierlichen Anlässen um Glück, Erfolg und Gesundheit zu verbreiten.

Seit 2008 hat auch die Nam Wah Pai-Schule Bruckdorf einem Löwen Leben eingehaucht.

Damals wurde ein Seminar von Shifu Michael Eck Eng Guan aus Singapore gehalten.

Seitem durften wir in einigen Seminaren und Lehrgängen von Shifu Frank Greinacher aus Gevelsberg unser Wissen erweitern und unseren Tanz entwickeln.